AKAH NaturVital® und NaturVital® HIGH ENERGY Futter wird von erfahrenen Hundeführern verwendet.

Frank Hallhuber, erfahrener Hundeführer und Leiter der „Stöbergruppe Oberfranken“ mit etlichen großen Drückjagden im Jahr.

„Da unsere Hunde auf den Drückjagden hart am Wild arbeiten und ich beim herkömmlichen Futter feststellte, dass das Gewicht meines Hundes abfiel, füttere ich das High Energy 240g / 10kg Hund auf 3 Mahlzeiten am Tag aufgeteilt. Das Gewicht meines Hundes blieb konstant. Ich füttere das High Energy, weil es den Energiebedarf meines Hundes bei den Drückjagden auf Schwarzwild durch die sehr gute Zusammensetzung vollständig abdeckt.“


Marco Hartmann, Berufsjäger und Meuteführer aus dem Thüringer Wald, mit bis zu 40 großen Drückjagden im Jahr. (Weimaraner vom Feuerbach)

„Die Umstellung vom alten Futter auf das AKAH-Futter verlief problemlos. Sie fraßen es alle direkt mit Genuss. […] Aber auch nach mehreren Wochen ist alles in Ordnung. Sie vertragen es prima, fressen es sehr gern, sehen gut aus, das Fell glänzt, der Output passt, sie sind unheimlich aktiv und selbst meine junge Hündin, welche sonst nur getreidefrei mit einem Singleprotein bekommen hat, verträgt es super und zeigt keine allergische Reaktion. […] Wir haben damit unsere trächtige Hündin ab der vierten Trächtigkeitswoche gefüttert. Diese hatte bei ihrer letzten Schwangerschaft ab da fast nichts mehr gefressen. Wir mussten kochen und uns ständig etwas Neues einfallen lassen. Mit dem HIGH ENERGY Futter gab es zu unserer großen Erleichterung keine Probleme. Sie fraß es bis zur Geburt sehr gern und vertrug es auch hervorragend. Die Welpen hatten alle ein Startgewicht von über 500g. Das ist sehr gut. Auch jetzt in der Zeit des Säugens passt alles. Sie hat mehr als genügend Milch und verträgt es top.“